Deprecated: Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w0097482/Unicp/unicp/uniview.php on line 4

Deprecated: Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w0097482/Unicp/unicp/uniview.php on line 4

Deprecated: Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w0097482/Unicp/unicp/uniview.php on line 4
Technische Universität Clausthal bei unicp.de
 
unicp Hochschulvergleich
BETA
StartHochschulenStudienfächerStädteRankingBilderForum
Start » Hochschulen » TU Clausthal

Über die Technische Universität Clausthal

TU Clausthal
Quelle: TU Clausthal
Die Ausbildung an der Technische Universität (TU) Clausthal steht bei nationalen wie internationalen Wirtschaftsunternehmen hoch im Kurs. Studierende schätzen an der kleinen, aber feinen Hochschule die persönliche Atmosphäre und die praxisnahen Lehrbedingungen. Trekkingfans, Wintersportler sowie Naturfreunde genießen im Oberharz neben Forschung und Lehre ihr Hobby.

Die TU Clausthal bietet ein breit gefächertes Angebot an Studiengängen und Vertiefungsmöglichkeiten. Im Vordergrund stehen technische Anwendungsgebiete. Kernkompetenzen bilden Materialwissenschaften, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemische Prozesse, Physikalische Technologien sowie Energie und Rohstoffe in Verbindung mit Mathematik, Informatik und Wirtschaftswissenschaften. Ihren innovativen Anspruch macht die ambitionierte Hochschule mit dem neuen und in Deutschland einzigartigen Studiengang „Entsorgung radioaktiver und gefährlicher Abfälle“ deutlich.

Maxime in Clausthal ist die enge Vernetzung von Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaftlern innerhalb einer anwendungsorientierten Forschung. Dadurch entstehen umfangreiche Kontakte und Kooperationen mit der Industrie. Bereits während des Studiums ergeben sich Verbindungen zum Arbeitsmarkt. Viele Unternehmen, die von Absolventen gegründet wurden, gehören mittlerweile zu Marktführern auf ihren Gebieten. Sie haben sich in Uninähe angesiedelt und pflegen einen kurzen Draht zu Forschung und Lehre. Mit einem Gründerservice und einer Technologieberatung unterstützt die Universität neu entstehende Firmen. Die traditionsreiche Bildungs- und Weiterbildungseinrichtung, die 1775 gegründet wurde, ist mit ihren rund 1100 Beschäftigten und einem Etat von ungefähr 80 Millionen Euro der wichtigste Wirtschaftsfaktor im Westharz. Zudem wird in der benachbarten Kreisstadt Goslar noch in diesem Jahr das Energieforschungszentrum Niedersachsen (EFZN) eröffnet, bei dem Clausthaler Forscher federführend...
weiter lesen ...
 

Weitere Bilder zur TU Clausthal

© TU Clausthal
 

Rankings

Ranking - Bewertung
Beruf und Familie - familiengerechte Hochschule

Akkreditierungen

Derzeit keine Akkreditierungen für TU Clausthal verzeichnet.
 

Persönlichkeiten der TU Clausthal

Ekkehard Schulz - Vorstandsvorsitzender

TU Clausthal

Wenige     Viele Anzahl
Präsidenten 0
Kanzler0
Minister0
Wirtschaftsbosse1
Nobelpreisträger0
Rel.+Philosophie0
Wissenschaftler0
Massenmedien0
Andere VIP's0
Anzahl berühmter Alumni insgesamt          1
 

unicp Nutzer Wertung

von 5 Sternen
basierend auf Bewertungen   
Bewerte diese Uni

Fact Sheet

TU Clausthal Basisdaten
Akkreditierte Universität
Staat: Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Stadt: Clausthal

Gründungsjahr: 1775
Trägerschaft: Öffentlich
Jahresbudget: keine Angaben

Studenten insgesamt: 2.954(Klein)
davon weiblich: 27%
davon international: 38% (Viele)

Professoren: 84
Wissenschaftl. Mitarbeiter: 491
Personal insgesamt: 1.140

Kosten je Semester: 628€ (Durchschnittlich)
davon Semesterbeitrag: 128€
davon Studiengebühr: 500€

Kennzahlen
Betreunungsverhätnis: Sehr gut (1:35)
Relativer Etat: keine Angaben (0€ je Student)
Forschungsleistung: Niedrig
Öffentliche Wahrnehmung: Hoch

    Quelle     Infos und Erläuterungen

Fachbereiche

   
  • Elektro- und Informationstechnik
  • Informatik
  • Ingenieurswissenschaften
  • Maschinenbau
  • Mathe
  • Naturwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften


  • Studiengänge wurden den entsprechenden Fachbereichen zugeordnet.

    Externe Links



    Loaded from cache.