Deprecated: Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w0097482/Unicp/unicp/uniview.php on line 4

Deprecated: Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w0097482/Unicp/unicp/uniview.php on line 4

Deprecated: Function ereg() is deprecated in /www/htdocs/w0097482/Unicp/unicp/uniview.php on line 4
Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven bei unicp.de
 
unicp Hochschulvergleich
BETA
StartHochschulenStudienfächerStädteRankingBilderForum
Start » Hochschulen » FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven

Über die Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven

FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
Quelle: FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
In einer der attraktivsten Ferienlandschaften Deutschlands, dem Nordwesten Niedersachsens, mit seiner Küstenregion sowie der kulturell anspruchsvollen und vielfältigen Lebensatmosphäre liegt die mit rund 10.000 Studierenden größte Fachhochschule in Niedersachsen: die Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven. Sie wurde im Januar 2000 durch Zusammenschluss der drei ehemals selbstständigen Fachhochschulen gegründet. Trotz der relativ hohen Studierendenzahl herrscht an den fünf Studienorten in Emden, Elsfleth, Leer, Oldenburg und Wilhelmshaven dennoch kein Massenbetrieb. Charakteristisch für die fünf Studienorte, ist ihre überschaubare Größe und die persönliche Atmosphäre. Die Fachhochschule zeichnet sich durch ein leistungsstarkes und außerordentlich breites Studienangebot aus. Sie bietet rund 50 Bachelor- und 10 Masterstudiengänge in folgenden Bereichen:

> Ingenieurwissenschaften
> Wirtschaftswissenschaften
> Wirtschaftsingenieurwesen
> Sozial- und Gesundheitswissenschaften
> Architektur
> Bauwesen und Geoinformation
> Seefahrt

Studium und Lehre
Die Fachhochschule legt besonderen Wert auf eine moderne, interdisziplinäre Ausbildung. Auch die Praxisorientierung steht an der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven im Vordergrund. Die Studierenden lernen in kleinen Gruppen und projektorientiert, was die Kreativität und Teamfähigkeit fördert. Darüber hinaus erhalten sie Schlüsselqualifikationen, die sie für den Einsatz in neuen Berufsfeldern benötigen. Auf diese Weise können sich die Studierenden optimal auf die Anforderungen des späteren Arbeitsfeldes - wie das Arbeiten im Team ...
weiter lesen ...
 

Weitere Bilder zur FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven

© FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
© FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven
 

Rankings

Derzeit kein Ranking für FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven verzeichnet.

Akkreditierungen

Derzeit keine Akkreditierungen für FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven verzeichnet.
 
 

Bewertungskommentare zur FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven

unicp Nutzer Wertung

von 5 Sternen
basierend auf 1 Bewertungen   
Bewerte diese Uni

Fact Sheet

FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven Basisdaten
Akkreditierte Fachhochschule
Staat: Deutschland
Bundesland: Niedersachsen
Stadt: Oldenburg

Gründungsjahr: 2000
Trägerschaft: Öffentlich
Jahresbudget: keine Angaben

Studenten insgesamt: 9.958(Durchschnittlich)
davon weiblich: 32%
davon international: 7% (Wenige)

Professoren: 295
Wissenschaftl. Mitarbeiter: 560
Personal insgesamt: 1.103

Kosten je Semester: 709€ (Über Durchschnitt)
davon Semesterbeitrag: 209€
davon Studiengebühr: 500€

Kennzahlen
Betreunungsverhätnis: Hervorragend (1:34)
Relativer Etat: keine Angaben (0€ je Student)
Forschungsleistung: keine Angaben
Öffentliche Wahrnehmung: Durchschnittlich

    Quelle     Infos und Erläuterungen

Fachbereiche

   
  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Elektro- und Informationstechnik
  • Informatik
  • Ingenieurswissenschaften
  • Maschinenbau
  • Medienwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Sozialwissenschaften


  • Studiengänge wurden den entsprechenden Fachbereichen zugeordnet.

    Externe Links



    Loaded from cache.